Dermatologie

Abklärung und Behandlung aller Erkrankungen der Haut, der Schleimhäute sowie der Hautanhangsgebilde (Nägel, Haare, Talg- und Schweißdrüsen). Hauptbehandlungsverfahren sind Therapien von außen mit Salben und Cremes bzw. von innen mit Tabletten oder Injektionen. Bei Bedarf auch Einsatz von Lichtherapien.